About us

Ruben Zacher

Hallo hier bei meinem Blog. Ich bin Ruben Zacher.

In Social Media findest du mich mit meinem persönlichen Profil. Wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du gerne einen Kommentar abgeben!

Danke fürs Lesen, und wenn du ein spezielles Rezept für deinen Röster, Röster-Blogger, Röstermacher, Röster-Foodie oder Röster-Küchen-Mama hast, lass es uns wissen!

Falls Sie die Show verpasst haben, gab es ein besonderes Giveaway mit einer kostenlosen 10er Packung meines eigenen Kaffees und schokoladenglasierter Leckereien. Es heißt "Chef und ich", und der gesamte Erlös kommt der Organisation Roaster-Baker zugute, mit der ich zusammenarbeite, um die notwendigen Mittel aufzubringen, um diesen brandneuen Kaffeeröster zum Leben zu erwecken! Ich verschenke auch einige köstliche "Batterie"-Rösteraccessoires, die wir während der gesamten Show teilen werden.

Dies ist das zweite Jahr für unsere "I Want to Be a Roaster"-Veranstaltung, und ich hoffe, dass Sie mich auch in diesem Jahr wieder besuchen werden! Hier sind die Details: Die Show findet am 17. Mai in der Roasting Lounge, 801 Broadway in San Francisco, CA statt.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich Brauer war und neulich als Manager in meiner Heimatstadt Hamburg gearbeitet habe. Ich begann zu erkennen, dass ich, anstatt nur gerösteten Kaffee zu probieren, gerne einen Einblick in den Prozess bekommen würde.

Ich bin ein begeisterter Kaffeeliebhaber und ich glaube, dass, wenn Sie sich für Kaffee interessieren und guten Kaffee probieren wollen, ich vorschlagen würde, dass Sie mit einer Tasse Espresso beginnen. Der beste Kaffee wird mit gutem Wasser gebrüht. Wenn Sie nur kochendes Wasser in Ihre Tasse gießen, dann werden Sie nie eine wirklich reichhaltige Tasse Kaffee bekommen. Aber der beste Kaffee kommt aus einem guten Filter (z.B. einem mit einem feinen Netz). Wenn Sie das heiße Wasser in einen Filter gießen, erhalten Sie einen Kaffee mit gleichmäßigem Durchfluss, einen sauberen Kaffee und eine gleichmäßige Extraktion. Der beste Filter wird feinkörnig sein, um die Oberfläche des Wassers zu minimieren, so dass Sie kein bitteres oder bitteres Wasser erhalten.

Im Jahr 2013 wurde ich von der Süddeutschen Zeitung interviewt. In meiner Antwort hatte ich folgendes zu sagen:

"Ich habe eine Espressobar und einen Bräter in meiner Wohnung. Aber ich habe schon lange nicht mehr geröstet, weil es mir schwer fiel, in Deutschland gute Kaffees zu finden." Also begann ich im Januar 2014 mit dem Braten zu Hause. Ich beschloss, meine eigene Rösterei zu gründen und Kaffee für mich selbst zu machen. Zu dieser Zeit hatte ich nur sehr begrenzte Kenntnisse über den Brühprozess und war dabei, ein Buch zu schreiben, "A coffee lover's guide". Es war eine gute Idee, eine Espressomaschine als Ausgangspunkt zu nehmen, also entschied ich mich, eine zu kaufen. Meine Espressomaschine wurde von Oskar Blues hergestellt. Es ist eine großartige Kaffeemaschine, aber für mich war sie einfach nicht sehr präzise.

Werdegang

Als ich die Schule beendet habe, habe ich mich für meinen Master in Betriebswirtschaft entschieden. Dies ermöglichte es mir, einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft zu erwerben, und jetzt, da ich für ein lokales Unternehmen arbeite, bin ich jetzt Unternehmer.

Mein Hauptziel ist es, die besten Dinge zu teilen, die ich in der deutschen Röstszene erlebt und gelernt habe. Dieser Blog ist dem Austausch aller Informationen gewidmet, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe. Wenn dir gefällt, was du liest und etwas findest, was ich deiner Meinung nach wissen sollte, kontaktiere mich bitte über das Kontaktformular oder die Röstforen. Ich liebe es zu reisen und dieser Blog ist für alle meine Freunde, die auch Röster sind. Mein Name ist Joanna und ich bin freiberufliche Autorin. Ich schreibe seit 4 Jahren meine Gedanken über das Rösten, zum Thema Bier.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle meinen Landsleuten gegenüber ein guter Mensch sein und mein Bestes tun, um deutschen Röstkaffee so gut wie möglich zu machen. Ich bin ein deutscher Röster seit 20 Jahren.

Ich bin ein sehr freundlicher, fleißiger und enthusiastischer Mensch, aber auch ein wenig ein Perfektionist. In diesem Blog werde ich dir meine besten Tipps und Tricks geben, wie du deinen besten Kaffee rösten kannst. Ich habe auch viele andere Tipps zum Thema Rösten. Ich hoffe, Sie effizienter zu machen und Ihnen zu helfen, den bestmöglichen Kaffee zu erhalten. Röschläge - Rösten einer Kaffeebohne Wenn Sie mehr über Röschläge - Rösten einer Kaffeebohne erfahren möchten, können Sie meine Rösterei besuchen. Röstkaffee - Wie man Kaffeebohnen rösten kann Der Artikel, den ich heute mit Ihnen teile, enthält viele Informationen über das Rösten von Kaffeebohnen. Hier finden Sie Informationen über verschiedene Methoden des Röstens von Bohnen, einschließlich der besten Art und Weise, Bohnen für beste Ergebnisse zu rösten, wie man einen guten, frischen Kaffee zubereitet, die besten Möglichkeiten, Kaffeebohnen zu lagern, den Unterschied zwischen kommerziellen Röstern und kleinen Röstern, und so weiter.

Schau dich doch mal hier auf meiner Webseite um.

Ruben!